Datenschutz

 

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN:

Datenschutzerklärung – Privacy Policy (for english version, please scroll down)

Als Betreiber dieser Seiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der E-Mail-Adresse einer Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen (DSAnpUG-EU/BDSG).

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung meiner Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Um im Einzelfall jedoch gewünschte Anfragen beantworten zu können, werden ggf. Ihre personenbezogenen Daten benötigt, zum Beispiel bei der Zusendung von Informationsmaterial. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wird generell die Einwilligung der betroffenen Person eingeholt.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Almud Moog
Gotenstrasse 80
10829 Berlin, Deutschland

Telefon: 030 62409852
E-Mail: almud-moog.de

Rechte der Nutzer:
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfreie Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei mir erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken meiner Internetseite widersprechen. Auch können Sie jederzeit die mir erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen, die Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtmäßig. Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde (zum Beispiel bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Berlin) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Kontaktanfragen/Kontaktmöglichkeit:
Auf meiner Website können Sie über E-Mail direkt mit mir Kontakt aufnehmen. Ich erhebe, verarbeite, speichere und nutze die von Ihnen mitgeteilten Kontaktdaten und Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht.

Löschung und Sperrung personenbezogener Daten:
Ich verarbeite und speichere personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Log-Files
Beim Zugriff auf meine Internetseiten übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch Daten an meinen Webserver. Hierbei handelt es unter anderem um Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, verweisende URL, Name der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie Ihre IP-Adresse.
Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürliche Person zu. Sie werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung meines Internetangebots eingeben, gespeichert. Ihre Auswertung erfolgt nur zu statistischen Zwecken. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Diese Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist.